Menu

Was passiert, wenn die zu betreuende Person ins Krankenhaus muss?

In diesem Fall kommt es darauf an, wie lange dieser Aufenthalt im Krankenhaus dauern wird. Sind es nur wenige Tage, lohnt sich die Rückreise der Pflegekraft nicht. Dann bleibt die Betreuerin vor Ort, besucht evtl. die Patienten in der Klinik und kümmert sich weiter um ihn. Sollte der Aufenthalt länger dauern, besteht die Möglichkeit der Inanspruchnahme einer unbezahlten Pause, oder den Vertrag normal zu kündigen. Wir stimmen dies dann mit Ihnen gemeinsam ab.

Zurück zu den Fragen