Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an! 09156 - 92 79 810
Daheim pflegen:
Daheim pflegen: Ihr Wegbegleiter in der Oberpfalz

24h Pflege in der Oberpfalz durch Ihre Vermittlungsagentur PflegepartnerPlus

Als Agenturinhaber der 24h Pflege in der Oberpfalz ist es unser Ziel, Ihnen mit professioneller Leistung und persönlichem Engagement auf dem Weg zu einer optimalen Pflege zur Seite zu stehen. Dies beinhaltet auch die bestens funktionierende Organisation sowie ein jahrelang in der Praxis erprobtes Netzwerk mit den Entsendefirmen aus Osteuropa.

Gleichzeitig liegt uns und unseren polnischen Partnern das Wohl der eingestellten Arbeitskräfte am Herzen, und hier liegt auch der Zündstoff für Konflikte. Die Einhaltung von Ruhezeiten, Freizeit sowie gegenseitiger Respekt vermeiden unnötige Probleme, welche wir Ihnen und uns gemeinsam ersparen wollen.

Unsere Arbeit beginnt also schon lange vor dem Eintreffen Ihrer ganz persönlichen Betreuungskraft.

Wie funktioniert 24h Pflege in der Oberpfalz?

Zunächst wird der genaue Pflegebedarf gemeinsam mit Ihnen ermittelt, auf dessen Basis dann entsprechende Betreuungskräfte gesucht werden. Nach Ermittlung dieser persönlichen Pflegesituation erhalten wir von unseren Kunden einen Vermittlungsauftrag. Nach Ihrer Entscheidung für eine Betreuungskraft schließen Sie dann den Dienstleistungsvertrag direkt mit einem unserer Kooperationspartner in Osteuropa ab, was unmittelbar zur Entsendung der Betreuungskraft nach Deutschland führt.

Unterbringung 24h Pflege in der Oberpfalz

Die eingesetzten Betreuungskräfte wohnen immer im Haushalt der zu betreuenden Person. Voraussetzung ist ein separates und möbliertes Zimmer, um einen privaten Rückzugsraum für die Betreuungskraft zu ermöglichen. Sofern nicht separat vorhanden, müssen Bad und WC von der Kraft mitbenutzt werden können.

Vorteile von 24h Pflege in der Oberpfalz mit einer Agentur

Gründung im Jahr 2010 mit Kooperation des Marktführers für polnische Betreuungskräfte sowie mit bundesweiter Erfahrung. Präzise Bedarfserhebung plus Demenzanalyse und Optimierungs-Check für Patient und Betreuungskraft. Die Deutschkenntnisse der Betreuungskräfte werden zweisprachig aus unserer Agentur heraus getestet. Unklarheiten werden durch Interviews mit den polnischen Kräften im Vorfeld geklärt. Wir nehmen für Ihre Sicherheit die Referenzen und Erfahrungen der osteuropäischen Kräfte genau unter die Lupe. Mit der stetigen Abstimmung zwischen Pflegekraft und den Patienten verbessern wir die Betreuungssituation dauerhaft. Dies sind nur einige, aber wichtige Gründe, die für uns als professionelle Vermittlungsagentur sprechen.

Wie schnell kann man 24h Pflege in der Oberpfalz erhalten?

Im Regelfall vergehen vom ersten Kontakt mit anschließender Bedarfserhebung und Vertragsunterzeichnung bis zur Ankunft der Betreuungskraft ca. sieben bis zwölf Tage. In dringenden Fällen haben wir dies aber auch schon schneller organisieren können.

Was kostet 24h Pflege in der Oberpfalz aus Polen und Osteuropa?

Die Kosten für eine Betreuungskraft sind abhängig vom Grad der Hilfsbedürftigkeit der zu betreuenden Person und auch von den deutschen Sprachkenntnissen der eingesetzten Arbeitskraft. Grundsätzlich können wir eine legale Betreuung ab 2.031 Euro im Monat anbieten.

Wer zahlt 24h Pflege in der Oberpfalz?

Für die Finanzierung einer 24-Stunden-Betreuung gibt es einige Zuschüsse Ihrer Pflegekasse. Diese richten sich nach dem jeweils vorliegenden Pflegegrad, wobei es auch Zuschüsse für Verhinderungspflege und Kurzzeitpflege gibt. Außerdem können steuerliche Vorteile bis zu Euro 4.000,- im Jahr geltend gemacht werden. Eine Übersicht über die möglichen Zuschüsse zeigen wir Ihnen auf unserer Website unter dem Menüpunkt Kosten.

24h Pflege in der Oberpfalz für 2 Personen?

Für den Mehraufwand einer zweiten Person im Haushalt werden zusätzlich 100 bis 120 Euro in Rechnung gestellt. Ist diese zweite Person auch pflegebedürftig, richtet sich dies nach dem individuellen Bedarf. Hier kommen etwa zwischen 120 und 270 Euro Aufpreis dazu.

24h Pflege in der Oberpfalz für Demenzkranke?

Gerade bei älteren Menschen ist die Krankheit Demenz weitverbreitet und stellt auch besondere Herausforderungen dar. Wie eine Betreuung aus Osteuropa – trotz Demenz – gut funktioniert, können wir auch aus eigener Erfahrung sehr gut beurteilen. Praktischer Garant ist dabei auch unser Fragebogen für Demenzpatienten.

Lernen Sie unser Team für den polnischen Pflegedienst bei Ihnen in der Oberpfalz gleich noch ein bisschen besser kennen.

Erfahrungen & Bewertungen zu PflegePartnerPlus
Mitglied im Netzwerk Erfolgsfaktor Familie

Anschrift

PflegePartnerPlus
Henry Miersbe

Rauhensteiner Str. 7
91275 Auerbach
Deutschland

Tel.: 09156 - 92 79 810
Fax: 09156 - 92 79 811

Sie erreichen uns
Montag - Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr.

Unsere Vertragspartner erreichen uns selbstverständlich auch außerhalb der üblichen Bürozeiten auf unserer 24h-Notrufnummer.

Adresse auf Google Maps anzeigen

Wichtige Formulare

Hier finden Sie unsere allgemeine Bedarfsermittlung:

Download Erhebungsbogen PflegepartnerPlus.pdf (288.24 kB)

Hier ergänzend unsere spezielle Erhebung für eine Diagnose Demenz:

Download Demenzfragebogen PflegepartnerPlus.pdf (114.43 kB)